Eine Erfolgs- und Bildergeschichte

3 Jahre Smarter Together in Wien-Simmering

Der aktuelle Projektbericht

„Gemeinsam g’scheiter in Simmering und in ganz Wien“, das war und ist unser Motto seit Beginn des von der EU geförderten Projektes im Februar 2016.

Jetzt, etwas mehr als drei Jahre danach, sind viele innovative Ideen und Lösungen bereits umgesetzt und tragen zur Lebensqualität in Simmering in der lebenswertesten Stadt der Welt bei.

Tausende Simmeringerinnen und Simmeringer haben bei zahlreichen kleineren und größeren Veranstaltungen mitgemacht oder konnten sich ganz konkret einbringen und miterleben, wie ihre Ideen auch umgesetzt wurden.

Das Hochtechnologieprojekt, das einen EU-weiten und globalen Anspruch hat, ist vor Ort bei den Menschen gelandet.

Der aktuelle Projektbericht: 44 Seiten zum mitfreuen und mitfeiern. Smarter Together, eine Erfolgsgeschichte in Wien-Simmering!

Hier downloaden: in deutsch und in english.

 

Glossy Summary, Umsetzungsbericht 3 Jahre Smarter Together Wien
Glossy Summary, 3 Year Implementation Report Smarter Together Vienna

Daumen hoch und weiter so!

Das Siemens-Werk in der Leberstraße spart jährlich 20.000 Liter Diesel ein. Das tut einersets den Menschen und der Umwelt besonders gut und ist andererseits auch sehr gut für die Wettbewerbsfähigkeit und die Standortattraktivität des Industriebetriebes. Ein Super für die Arbeitsplätze!

Manche Projekte sind kurz vor der Fertigstellung: Zwei der vier super smarten Null-Energie-Turnsäle der NMS Enkplatz 4 sind bereits im Probebetrieb, die darüberliegenden 13 Schulklassen stehen bereits im Rohbau. Mit dem Abbruch des alten Turnsaalgebäude kann begonnen werden, um bis zum Herbst auch die 3.500 m2 Sportfreifläche zu gestalten.

Das sind nur einige der Highlights, die Smarter Together in seinem Umsetzungsbericht 3 Jahre Smarter Together in Wien gesammelt und aktuell in einer bunten Broschüre veröffentlicht hat.

Auch die Mitglieder des Lenkungsausschusses, die Vorstände der Projektpartner, waren begeistert vom Ergebnis der gemeinsamen Arbeit.

Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál zu Smarter Together

Lenkungsausschuss Smarter Together mit StRin Kathrin Gaál.

English Summary / Zusammenfassung in Englisch:

A Really Glossy Summary of a Success Story with Heart and Love

„Smarter Together in Simmering and throughout Vienna“, that was and is our motto since the beginning of the EU-funded project in February 2016. Now, just over three years later, many innovative ideas and solutions have already been implemented and contribute to the quality of life in Simmering in the most liveable city in the world.

Thousands of inhabitants of the Vienna district of Simmering have participated in numerous smaller and larger events, were involved in concrete terms and were able to see how their ideas were put into reality.

The high-tech project, which has an EU-wide and global ambition, has landed on-site in the heart of the people. The Siemens plant in Simmering is saving 20,000 liters of diesel per year. This is good for people and the environment and also very good for the competitiveness and the attractiveness of the location of the industrial site. A super thumbs up for the jobs!

Some projects are nearing completion: Two of the four super-smart zero-energy gyms at the secondary schools on Enkplatz 4 are already in trial operation, while the 13 classrooms above are currently under construction. The demolition of the old gymnasium building can be started in order to create the 3,500 m2 sport open area by autumn this year.

These are just a few of the highlights that Smarter Together collected in its glossy implementation report „3 years Smarter Together in Vienna“ and recently published in a colorful brochure.

Also the members of the Steering Committee, the directors of the project partners, were enthusiastic about the result of the joint work.

44 pages to enjoy and celebrate: Smarter Together, a success story in Vienna-Simmering!

download the report

Bojan Schnabl