Gemeinsam mit Eurocities in Brüssel

Rahmenbedingungen für die Übertragung der Projektergebnisse:

Stichwort „Replication“

Am 4. und 5. Dezember 2017 veranstaltete das europäische Städtenetzwerk Eurocities  einen  kooperativen Workshop für die zwei Horizion 2020-Projekte Smarter Together und Sharing Cities  in Brüssel. Projektmitarbeiter der Smarter Together-Leuchtturmstädte Wien, München und Lyon nahmen aktiv daran teil.

Übertragung bzw. Replizierung der Projektergebnisse

Zum Thema „Rahmenbedingungen für die Replizierbarkeit“ („replication framework“) wurden Erfahrungen ausgetauscht und gemeinsame Grundlagen gefunden. Die hemmenden und fördernden Faktoren bei unseren „smarten“ Projekten sowie deren zukünftige Verbreitung wurden identifiziert. Besonders interessant war der Austausch mit den Städten von Sharing Cities die bei ähnlichen Erfahrungen teilweise andere Lösungsansätze verfolgt haben.

WP8 Treffen Brüssel, Foto Petra Schöfmann
Treffen Brüssel, Foto Petra Schöfmann

Inspirierende Beispiele etwa aus Mailand und Wien

So hat beispielsweise Mailand die Gebäude für eine umfangreiche energetische Sanierung nicht selbst gesucht, sondern hat eine Art Wettbewerb um die technische und finanzielle Unterstützung initiiert und die Gebäude bzw. deren Eigentümergemeinschaften haben sich selbstständig gemeldet. Auch Wien konnte seine Erfahrungen, unter anderem bei der aktivierende BürgerInnenbeteiligung  und Einbeziehung der Partner an interessierte Städte weitergeben.

Nachhaltige Übertragbarkeit der Projektergebnisse im Rahmen von Horizon 2020

Zentrales Anliegen aller Horizon 2020Projekte ist es, sicherzustellen, dass die Projektergebnisse nachhaltige Wirkung zeigen und vielfach in den jeweiligen teilnehmenden Städten und Einrichtungen übertragen werden. Im Englischen hat sich dazu der Begriff „Replication“ also Replizierbarkeit durchgesetzt. Netzwerktreffen tragen entscheidend dazu bei, weil die beteiligten Akteure unmittelbar Erfahrungen austauschen können und Wissen ihren Bedürfnissen entsprechend „abholen“.

English Summary (Englische Kurzfassung)

Inspiring Workshop in Replication by Eurocities

On 4th and 5th of December 2017, Eurocities coordinated an inspiring workshop on replication of H2020-project results with representatives of the two lighthouse projects Smarter Together and Sharing Cities. The P2P exchange of team members on concrete approaches had been according to participants most inspiring for their respecitive implementation work with examples given i.a. from Milano and Vienna.

P. Schöfmann, BS