Das SIMmobil im Juni auf der Simmeringer Hauptstraße

Das SIMmobil im Juni

Mitten im Grätzelleben

Im Juni, genauer vom 4. bis 27. Juni 2018, machte das SIMmobil Halt auf der Simmeringer Hauptstraße am Eingang zum Mautner-Markhof-Gelände. Das SIMmobil ist das mobile Infolabor von Smarter Together. Es stand direkt an der Schnittstelle eines doch relativ neuen Wohnquartiers und dem zentralen Enkplatzviertel. Die vielfältigen Angebote wurden von den zahlreichen BesucherInnen sehr gut angenommen. Mit Herz und Engagement betreut wurde es wie immer von den KollegInnen der GB* (Gebietsbetreuung Stadterneuerung).

Besucher beim SIMmobil mit Lastenrad (© GB*)

Infos für ein lebenswertes Grätzelleben

Auf der Simmeringer Hauptstraße ist immer viel los. Viele BesucherInnen kamen auf ihren alltäglichen Wegen zum Einkaufen, auf dem Weg nach Hause oder zu lokalen Einrichtungen auch am SIMmobil vorbei. Viele kannten es schon vom letzten Jahr und waren mit Smarter Together an sich schon vertraut. Generell konnte man bemerken, dass Smarter Together und die Projekte vielen schon bekannt sind.

Der waff beim SIMmobil mit BesucherInnen (© GB*)

Services und Teilhabe

Da der Radcheck im Frühjahr beim VHS-Bildungszentrum Simmering, wie auch schon letztes Jahr bei der U3 Simmering, wieder sehr gut besucht war, wurde dieses Service auch an diesem Standort organisiert. Auch hier war der Andrang groß. A propos Rad: Auch das E-Lastendrad war wieder vor Ort und konnten kostenfrei entlehnt werden. Ein Renner!

Das Science Pool mausert sich ebenfalls immer mehr zu einem Publikumsmagneten, weil immer mehr Kinder die Mitmachmöglichkeiten schätzen. Dabei wird der Wissensdurst gestärkt und Kindern so spielerisch der Weg durchs Schulleben erleichtert und Perspektiven fürs Leben geschaffen. Mit Science Pool macht Schule und Lernen spaß, und so soll es auch sein!

Science Pool beim SIMmobil (© GB*)

Mit dem „waff“ am Weg durchs Leben

Am 20. Juni gab es eine kostenlose Vor-Ort-Beratung mi ExpertInnen des „waff – Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds“. Beratung gab es zu Themen Weiterbildung, Job und finanzielle Unterstützung.

Diese neue Kooperation von Smarter Together verankert ein Stück mehr Zukunftsthemen vor Ort im Grätzel und genau dort, wo es die Menschen interessiert. Und Arbeit ist so ein zentrales Thema.

SIMmobil im Juni (© Julia Girardi-Hoog)

Vielen Dank für das tolle Catering von Flying Pizza vom Vorplatz der VHS Simmering, Gottschalkgasse 10

English Summary / Zusammenfassung in Englisch:

With the SIMmobile at the heart of the district life

In June 2018, the SIMmobile was stationed at the heart of the district life, right on the main street Simmeringer Hauptstraße in a highly frequented spot. The SIMmobile is the mobile Urban Living Lab of Smarter Together providing information and lots of participation opportunities. As on previous spots, a free of charge bike service was provided as well as workshops with the Science Pool. The Science Pool is an NGO promoting science and knowledge society through workshops with pupils. As such, its endeavors are a highly valuable contribution to the educational life experiences of the kids and to the societal dynamics in general.

In addition, Smarter Together launched a new cooperation with the Vienna Employees Fund (waff – Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds) supporting job seekers in their job challenges regarding trainings, jobs and financial support.

In general terms, the SIMmobile was again highly appreciated by the local population.

Bojan Schnabl, Jana Hann